Kontakt

profilsw Kontakt

Margarete Paulmann-Nisters

Kindheit und Schulzeit in der Provinz am Niederrhein. Ihr Vater, Klaus Nisters, ein begabter und erfolgreicher Aquarell- und Oelmaler, insbesondere von Landschaften des Niederrheins.

Die Kuenstlerische Entwicklung der Malerin begann schon in Ihrer Kindheit und setzte sich nach Ihrer Schulzeit fort:

1979-1983 Studium an der Hochschule fuer Musik und Theater Hannover

Seit 1983 als Konzertmusikerin taetig, seit 1991 Lehrbeauftragte an der Uni Lueneburg

1984-1986 Beschaeftigung mit der Malerei in Kreiden und Aquarellfarben bei Helen Jahnke

1986-1988 Aktzeichnen bei Jan Eeckhout, erste Gruppenausstellung im Workshop Hannover, Praesentation Ihrer Zeichnungen in Kaffes, bei denen erste Bilder gekauft werden.

1987-1990 Gaststudium an der Fachhochschule fuer bildende Kunst Hannover. Kostuem-und Tierzeichnen bei Hans Jatzlau , Radiertechnik und Aktzeichnen

1990-1995 Aktzeichnen bei Jan Eeckhout und Nigel Packham

1999-2003 Acrylmalerei bei Burghard Kern, Ausstellungen der Bilder im Pavillon Hannover. Einzelausstellungen in Restaurants, Arztpraxen und Anwaltskanzleien ,bei denen weitere Bilder interessierte Kaeufer fanden.

Seit 2003 Beschaeftigt Sie sich mit Acrylfarben auf Papier, Ihre Motive sind vorwiegend Stillleben, Portraits und Landschaften, die, mit einigen Ausnahmen, mit hochwertigem Passepartout und hinter Glas gerahmt unter untenstehendem Kontakt zu erwerben sind.

Banner Kontakt

————————————————————————————–

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
*
*
*
*
*

————————————————————————————–

Seiten meiner Freunde:

www.thereelstep.de

www.ferrarikuesschen.de

www.kerstinjoshi.de

www.kleine-scherereien.de

————————————————————————————–

Für den Inhalt dieser Seite verantwortlich:

Margarete Paulmann-Nisters

Auf dem Emmerberge 32

30169 Hannover

Malerei

Skizzen

Dekorationsbeispiele

Ausstellungen

16 Bider hängen bis Ende des Jahres im

“Caffa ambulant”
Fiedelerstrasse 10
30519 Hannover
Geöffnet Montag/Mittwoch/Freitag
9.30-13.00